Bonsai Lebens-Wunschbaum zur Geburt

Auch wenn Blumenschmuck für Trauerfeierlichkeiten unser Fachgebiet ist: Der Kreislauf des Lebens endet zwar im Begräbnis – beginnt jedoch mit der Geburt ins Leben.

Blühende Pflanzen stehen für die Fülle des Lebens. Hier kommt als Beispiel ein Bonsaibäumchen, geschmückt mit Spruchbändern als Geschenkidee zur Geburt. Ein Geschenk, das freudige Ereignisse sehr persönlich mit Wünschen für das neue Leben begrüßt. Dieses Präsent lässt sich sehr einfach selbst herstellen und wird somit ein ganz persönliches Mitbringsel. Auch als Hochzeitsgeschenk ist der Wunschbaum sehr passend.

Das brauchen Sie:

  • Bonsaibäumchen oder Myrtenbäumchen.
  • schmales Bastband in rosa oder hellblau
  • Papier oder Transparentpapierstreifen

So wirds gemacht:

  • Passendes Bäumchen besorgen (kann telefonisch bei Goetz Deko bestellt werden)
  • Papierstreifen schneiden (mit der Schere, einem Cutter oder einer Schneidemaschine)
  • Sprüche ausdenken und auf die Papierstreifen schreiben
  • das Band mit einer dicken Nadel oben durch die Papierstreifen fädeln
  • Den Bänder mit den Texten mit kleinen Schleifen in das Bäumchen binden

Bonsaibaum mit Schale vor der Dekoration

Papierstreifen mit Wünschen beschreiben

die Spruchstreifen mit kleinen Schleifen an den Bonsai binden.

 

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen